Telefon: 06034 902 30 20 - E-Mail: Heike Anders-Biebricher: anders@yoga-anders.de, Ellen Zimmermann: praxis@ellenzimmermann.de

Familienaufstellung

In der Regel haben wir unser Leben ganz gut im Griff. In bestimmten Situationen jedoch haben wir das Gefühl in immer den gleichen Verhaltensmustern festzustecken. Irgendetwas scheint uns anzutreiben, uns immer in der gleichen Weise zu verhalten und immer wieder die gleichen Gefühle hervorzurufen. Doch was bewegt uns dazu, oder anders gefragt was blockiert uns da? Es ist unser Familiensystem!

Unser System nimmt uns für sein eigenes Ziel in die Pflicht. Dieses Ziel ist vorrangig die Zugehörigkeit eines jeden Mitglieds zum System zu sichern, eine gewisse Rang(ordnung) zu wahren und einen gesunden Ausgleich zu schaffen. Zusammengefasst geht es um die tiefe, unbewusste Liebe innerhalb einer Familie bzw. Sippe. Wird diese Liebe in einer Aufstellung bewusst erlebt, entfaltet sich eine die verletzte (Familien-)Seel heilende und befreiende Kraft; die Verstrickungen lösen sich auf. Wir werden frei, unsere Beziehungen und unser Leben in neue, eigene Bahnen zu lenken. Auch das berufliche Umfeld ist ein soziales System, in dem es zu Verstrickungen kommen kann, die ebenfalls mit Hilfe von Familienaufstellungen gelöst werden können.

Im Rahmen unserer Wohlfühlabende möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, erste eigene Erfahrungen mit dem Familienstellen zu machen, um an Leib und Seel diese kraftvollen Energien zu spüren.